Willkommen bei den Offeburger Schwellkepf e.V.



Die Geburtsstunde der Offeburger Schwellkepf fand am 01.12.1980 im Wagner Braustüble in Offenburg statt. 14 Freunde saßen beieinanderund hatten einfach Lust zusammen zur Fastnacht zu gehen. Alle waren wild darauf, aktiv am Geschehen teilzunehmen.

Die Gründer waren:

Heidi und Hans Rottenecker,  Ingrid und Wolfgang Tschochner,
Elfriede und Rainer Sachs, Maria und Peter Müller, 
Susanne und Jürgen Stickel, Ursula und Dieter Hug,
Silvia und Günther Burkowitz, Josef Menzer und Thomas Müller.

Man einigte sich darauf, einheitliche Kostüme zu nähen, große Köpfe anzufertigen, sich mit Instrumenten zu bewaffnen und wie die Schweizer Guggemusiken sein Unwesen zu treiben.

Zwei Mitglieder der Gruppe konnten Noten lesen und hatten einmal Musikunterricht genossen, der Rest hate nur den Idealismus. Rainer Sachs stellte seinen Keller für die Proben zur Verfügung, Ingrid uns Susanne nähten die Kostümem die Männer fertigten die ersten Köpfe aus Styroporblöcken und Fsnacht 1981 hatten die Offeburger Schwellkepf Premiere.